„Sekt in the City“ in Zwettl!

Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen stimmen sich in angenehmer Atmosphäre auf die kommenden Wahlen ein

Nach der gelungenen Premiere von „Sekt in the City“ in Wr. Neustadt trafen sich die Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen diesmal im modernen Frisör-Salon „Magic Hair“ am Zwettler Sparkassenplatz. „Wir haben uns ein schlankes, originelles Veranstaltungsformat überlegt, wo wir in netter Atmosphäre die Kandidatinnen aus den einzelnen Wahlkreisen besser kennenlernen, uns motivieren und neue Inputs holen“, erklärt die Landesleiterin der Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen, LR Petra Bohuslav.

Sie begrüßte neben der Zwettler Bezirksleiterin Andrea Wiesmüller auch Bundesrätin Doris Berger-Grabner und Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais. Der Grundtenor aller Kandidatinnen ist klar: volle Unterstützung für Sebastian Kurz, um den erfolgreichen Weg weiterzuführen. „Wir Niederösterreicherinnen haben mit unserer Strategie 2020 hohe Ziele in Angriff genommen und bereits vieles erreicht: z.B. die Verbesserungen im Erbrecht für pflegende Angehörige, welche zumeist Frauen betreffen, oder die Änderungen in Kollektivverträgen, wo Karenzjahre als Arbeitsjahre angerechnet werden – ein Beitrag zur Schließung der Einkommensschere. Vieles ist aber noch zu tun, was nur mit der neuen Volkspartei unter einem Bundeskanzler Sebastian Kurz umgesetzt werden kann,“ bekräftigt Petra Bohuslav.

„Sekt in the City“ wird bis zum Wahltag noch in Hollabrunn, Tulln und Baden stattfinden.