Scheckübergabe an Hospizbewegung Baden durch "Wir Niederösterreicherinnen"

Anlässlich des 25jährigen Bestehens der Hospizbewegung Baden veranstalteten die "Wir Niederösterreicherinnen" einen Benefizheurigen, um diese sinnvolle und wichtige Organisation in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Nun durfte eine namhafte Summe der Obfrau Andrea Hohl durch GRin Angela Stöckl-Wolkerstorfer und Gerti Barton überreicht werden. "Für uns ist die oft schwierige Tätigkeit der Mitarbeiterinnen der Hospizbewegung vorbildhaft.

Sie begleiten uns Menschen ganzheitlich auf unserem letzten Lebensabschnitt, der zwar nicht hinausgezögert werden, aber würdig abgeschlossen werden kann", so Stöckl-Wolkerstorfer bei der Übergabe in den Vereinsräumen.