Rote Nasen laufen in Hagenbrunn

200 Läufer am Start: Benefiz-Veranstaltung der Hagenbrunnerinnen ein voller Erfolg

Hagenbrunn. „Laufen für den guten Zweck“ lautete das Motto am 23. September 2017: Auf Initiative der Hagenbrunner Frauen fand der erste Rote-Nasen-Lauf in der „Gesunden Gemeinde“ Hagenbrunn statt. Ausgangspunkt des Laufs war der Sportplatz, wo sich beeindruckende 200 Läufer jeden Alters einfanden, um mit jedem gelaufenen Kilometer „Lachen ins Spital zu bringen“, denn: jeder Teilnehmer unterstützt die „Roten Nasen“ dabei, noch mehr Patienten zu besuchen und mit der Kraft des Humors zu stärken.

 

So wurden beim Benefiz-Event in Hagenbrunn beachtliche 727 Kilometer erlaufen und ein Startgeld in Höhe von 1.133 Euro für die Roten Nasen eingenommen. Ein großes Danke an die Sponsoren, durch die jeder gelaufene Kilometer an die „Roten Nasen“ gespendet wird und natürlich großer Beifall für die 200 Läufer und ihren sportlichen Einsatz!

 

www.hagenbrunnerinnen.at

www.rotenasen.at