ÖVP Frauen Atzenbrugg: Konzert in der Pfarrkirche Heiligeneich

Foto: Siegfried Fietz und Oliver Fietz mit der Gemeindeleiterin der „Wir Niederösterreicherinnen“ von Atzenbrugg GGR Beate Jilch

Konzert mit Siegfried und Oliver Fietz

am 28. September 2018, in der Heiligeneicher Pfarrkirche mit den deutschen Liedermachern Siegfried und Oliver Fietz. Die Gemeindeleiterin der „Wir Niederösterreicherinnen“ GGR Beate Jilch durfte viele Gäste begrüßen.

Siegfried Fietz ist einer der kreativsten deutschen Künstler, der es versteht Musik nicht nur für das Ohr sondern auch für das Herz zu machen. Seine Musik verbreitet eine positive lebensbejahende Botschaft.

 

 

 

Schon in seinem ersten Lied: „Schalom“, gelang es ihm die anwesenden Gäste in seinen Bahn zu ziehen, sie nicht nur zum Zuhören sondern auch zum Mitsingen zu ermutigen. Bei „Manchmal brauchst du einen Engel“, bei „Ich wünsche dir Zeit“ oder bei dem bekannten Lied von „Von guten Mächten wunderbar geborgen“, ja bei sämtlichen Liedern sangen die Gäste beim Refrain mit. Auch sein Sohn Oliver ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten, mit dem Lied aus seinem Kindermusical: Rittergeschichten mit Johanna und Lutz „Gottes Liebe ist dir nah“ hat er die Herzen der anwesenden Gäste berührt.

Die beiden Sänger verstehen es, jeden einzelnen auf eine nicht aufdringliche Art auf eine Liederreise mitzunehmen. Wir können nur „Danke“ sagen, für diesen wunderbaren Abend.