Equal Pay Day

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind noch nicht dort wo wir sein könnten! Solidarität und breites Engagement zur Verbesserung der Chancengleichheit und vor allem Einkommensgerechtigkeit für Frauen setzen wir ÖVP Frauen voraus. Es ist noch viel zu tun, aber wir zeigen auf, dass wir Frauen stärken, wir sprechen nicht nur darüber, wir bringen gemeinsam vieles auf den Weg:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Ausbau der Kinderbetreuungsplätze, Ausbau Öffnungszeiten
  • Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit: Einkommenstransparenz (Angabe des Mindestentgelts in Stelleninseraten und Erstellung von Einkommensberichten), Sensibilisierung zu den Auswirkungen von Teilzeit, Karenzmanagement
  • Väterbeteiligung: Väterkarenz und Papamonat, partnerschaftliche Aufteilung von Karenz und Elternteilzeit
  • Steigerung des Frauenbudgets auf 43%: Erhöhung auf 14,65 Mio. Euro
  • Sicherstellung von Equal Pay: Equal Pay Gütesiegel „equalitA“, Auszeichnung von Unternehmen zur innerbetrieblichen Frauenförderung, Frauenpolitik ist auch Wirtschaftspolitik
  • Vorbild Bund: 40% Frauenquote in jedem einzelnen Aufsichtsrat von Unternehmen in öffentlicher Hand (mehr als 50% Beteiligung), Gender Mainstreaming und Gender Budgeting
  • Frauen in Führungs- und Spitzenpositionen: Gleichstellungsgesetz von Frauen und Männern im Aufsichtsrat: 30% Frauen in Aufsichtsräten in der Privatwirtschaft in börsennotierten Unternehmen mit mehr als 1000 Beschäftigten
  • Gewaltschutz: umfassender Gewalt- Opferschutz
  • Frauen im ländlichen Raum: Chancen erhöhen, Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Hass im Netz: Gesetzespaket, Upskirting-Verbot
  • Arbeitsmarkt: Corona Arbeitsmarktstiftung (700 Mio.) und Frauenfokus, AMS-Mittel speziell für Frauen (3,5 Prozent über dem Frauenanteil der Arbeitslosenzahlen), Maßnahmen zur Qualifizierung und Förderung von Frauen
  • Frauen und Politik: Repräsentanz von Frauen in der Politik forcieren, mehr Frauen als Männer in der Bundesregierung, Aufbrechen von Rollenbildern
  • Stärkung von Frauen in der Corona- Krise: Abfederung der Corona-Folgen mittels 50 Mrd. Euro Schutzschirm für 2020 und 2021 zur Rettung von Gesundheit, Arbeitsplätzen und Unternehmen. Entlastung von Menschen, Investitionen in den Standort, umfangreiche Sofort- und Entlastungsmaßnahmen, Konjunkturpakete
  • uvm.