Badener Frauenthema zum Welt-Frauentag

Foto zeigt die "Wir Niederösterreicherinnen" mit Obfrau Angela Stöckl-Wolkerstorfer auf ihrem kulturhistorischen Weg durch Baden.


Anlässlich des Weltfrauentages luden die "Wir Niederösterreicherinnen" VP-Frauen zu einem kulturhistorischen Spaziergang durch Baden. Thematisiert wurden die starken Frauen aus der Geschichte der Stadt, wie zB. Adolfine Malcher, die auch die "Metternich" von Baden genannt wurde, oder Marianne Hainisch, oder Fanny von Arnstein. Beim anschließenden traditionellen Frauenfrühstück war jedenfalls die Quintessents: Die Damen hatten sich damals schon etwas getraut, hatten Mut und Organisationskraft.