Almwanderung der ÖVP-Frauen Gresten

Am Foto: die Gratulantinnen mit der mitgebrachten Überraschung für "Halterin" Eva zum Geburtstag.

Geplant war die Almwanderung der ÖVP-Frauen eine Woche früher, aber der Wettergott wollte es anders. Das Warten hat sich gelohnt, bei traumhaften Sommerwetter erfolgte am Dienstag der Aufstieg von Taschelbach zur Feldwies. Mit im Gepäck war auch eine Überraschung für unser Vorstandsmitglied – Eva Riegler, die für die typischen Köstlichkeiten auf der Almhütte sorgt.

Bevor wir die Alm erreichten gab es noch ein Foto mit dem Vaterberg Ötscher als Hintergrund. Bei der Hütte angekommen wurde an Eva die Qualitätsauszeichnung "Beste Qualität" vom NÖ Bauernbund übergeben. Liesi Hintersteiner hat für unsere Eva ein Gedicht verfasst, die Alm wurde rundum mit dem 50 er geschmückt. Alle gratulierten, sangen für Eva ein Geburtstagsständchen und wir haben mit Eva auf den 50. Geburtstag angestoßen. Bei einer gemütlichen Almjause stärkten wir uns für den Abstieg. Wir wollten aber nicht so schnell ins Tal, denn die Temperaturen waren an diesem Tag auf der Alm besser zu ertragen. Wir wählten einen anderen Steig, vorbei am eisernen Herrgott ging es über Obertaschelbach zu unseren Autos - ein schöner Almtag neigte sich dem Ende zu.