1 Milliarde für unsere Gemeinden

Die Gemeinden zählen zu den wichtigsten Partnern der regionalen Wirtschaft. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Einnahmeentfälle durch die Coronakrise nicht zu einem Investitionsstopp in den Kommunen führen.

Die Bundesregierung übernimmt mit dem Gemeindepaket in Höhe von 1 Milliarde Euro daher bis zu 50% der Kosten für regionale Infrastrukturprojekte wie die Errichtung und Sanierung von Kindergärten und Schulen oder Investitionen in erneuerbare Energien. Diese Investitionen schaffen Wertschöpfung und Arbeitsplätze und leisten einen Beitrag für das wirtschaftliche Comeback Österreichs.